Home    Über uns    Auf einen Blick

Auf einen Blick

Sitemap anzeigen

MastersHome auf einen Blick

5 Schritte zur fertigen CD/DVD

1. ANGEBOT EINHOLEN


    - CD-/DVD-Angebot
    - Individuelles Angebot

2. AUFTRAG ERTEILEN

 

      Dafür wird benötigt:
    - Ausgefülltes Auftragsformular
    - Garantie- und Freistellungserklärung
    - GEMA-Freistellung bei Abwicklung durch Auftraggeber
    - GEMA-Meldebogen bei Abwicklung durch MastersHome

3. PRODUKTIONSPARTS ANLIEFERN


    - via Post an: MastersHome - Das Presswerk | Brucker Straße 10 | 82223 Eichenau
    - per FTP über Ihren Ansprechpartner
    - Grafikdaten per E-Mail an Ihren Ansprechpartner

4. AUFTRAGSBESTÄTIGUNG


    - wenn alle Produktionsparts bei uns eingegangen sind, erhalten Sie direkt eine

      Rechnung, die vor Auslieferung der Ware beglichen werden muss.

 

5. AUSLIEFERUNG DER CDs


    - Wir informieren Sie rechtzeitig über den Liefertermin Ihrer CDs/DVDs und eine

      Spedition liefert die Ware schnell und zuverlässig innerhalb von 24 Stunden an Sie

      aus.
 

GEMA

Die GEMA erhebt auf alle GEMA-pflichtigen Werke Lizenzgebühren, die an die GEMA zu entrichten sind. GEMA-pflichtig sind alle Werke, deren Autoren (Komponist, Textdichter) Mitglieder der GEMA sind. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um Eigen- oder Fremdkompositionen handelt. Der GEMA muss der Inhalt jeder Produktion, die das Presswerk verlässt, gemeldet werden. Meldepflichtig sind also auch solche Produktionen, die kein GEMA-pflichtiges Repertoire enthalten!

Ist nur ein Teil des Programms, das Sie veröffentlichen wollen, GEMA-Programm, so werden die unten angegebenen Lizenzgebühren anteilig berechnet.

Die GEMA unterscheidet zwischen Mindestlizenz und Lizenz. Die Mindestlizenz wird auf Promotionexemplare erhoben, die nicht verkauft werden. Die Höhe der Lizenz ist abhängig vom Verkaufspreis. Es wird jedoch auch hier die Mindestlizenz berechnet, wenn die Lizenz rechnerisch bei Maxi-CDs bis 21 Minuten unter 0,26 Euro, bei LP-CD ab 22 Minuten unter 0,65 Euro pro CD liegt.

Bitte beachten Sie, dass eine Auslieferung Ihrer CD/DVD in jedem Fall erst nach Freistellung durch die GEMA möglich ist.

Labelcode

Viele Musiker haben Ihre Aufnahmen abgeschlossen und möchten diese nun selbst vertreiben und im Rundfunk platzieren, ohne an eine Plattenfirma gebunden zu sein. Damit Ihre Musiktitel in Hörfunk und Fernsehen gespielt werden können, benötigen Sie allerdings eine LC-Nummer - den klassischen Labelcode. Zu diesem Zweck haben wir Gizeh Records gegründet, um allen "totally independent" Künstlern ein Sprungbrett zu bieten.

Der Gizeh Labelcode LC 03120 steht allen, die für die CD-Pressung eine LC-Nummer benötigen, nach Genehmigung durch die music support group zur Verfügung. Aufgrund der Rechtslage ist die Voraussetzung dafür eine Übertragung der Leistungsschutz- und Masterrechte auf die music support group. Diese Übertragung muss allerdings nicht exklusiv sein – die Unabhängigkeit bleibt also gewahrt.

Einzelheiten erläutern wir Ihnen auf Anfrage gerne!

EAN-Code

Auf Wunsch erstellt Ihnen unser Team bei Auftragserteilung gerne einen Barcode (International Article Number) für die elektronische Preisauszeichnung Ihrer Tonträger. Dieser maschinenlesbare Strichcode kann im Ladengeschäft beim Bezahlvorgang von Scannerkassen decodiert werden und erleichtert somit die Abrechnung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

ISRC-Code

Als weiteren Service bieten wir Ihnen für Ihre Tonaufnahmen eine ISRC-Kennung (International Standard Recording Code) an. Dieser Code gilt als internationaler Standard für die Nummerierung von Ton- und Bildtonaufnahmen und wird beim Pre-Mastering digitaler Aufnahmen in den Subcode eingetragen. Mit Hilfe dieser Kennung lässt sich die Nutzung ihrer Tonaufnahmen jederzeit identifizieren.

 

Die Kennung besteht aus 12 Zeichen (z.B. DE/H90/05/00001):
•    Länderschlüssel (DE)
•    Erstinhaberschlüssel (H90)
•    Jahresschlüssel (05)
•    Aufnahmeschlüssel (00001)

 

CD-/DVD-ANGEBOT
NEWSLETTER

Wir beraten Sie Gerne


PEER STEPIEN

08141 / 37905 - 134

p.stepien[at]das-presswerk.de