Home    News

News

Sitemap anzeigen
03.05.2012

Simon Grohé stürmt mit „Rot“ die MyVideo-Charts

Simon Grohé

Zum Albumtitel „Rot“ haben Simon Grohé angeblich seine unbezahlten Rechnungen inspiriert. Jetzt wo er mit dem Musikvideo zum Titelsong die MyVideo-Charts erobert hat, könnte seine Zukunft anstatt rot bald rosarot aussehen.

„Bis alles geht“ heißt einer der Songs auf Simon Grohès „Rot“-EP. Und im Moment scheint tatsächlich alles zu gehen, scheint alles möglich. Mehr als 150.000 Klicks bei MyVideo für das Musikvideo zum Titelsong, und das schon innerhalb der ersten Woche: das ist mehr als ein Achtungserfolg.

Im Video zu „Rot“ sieht man den Sänger mit einer finsteren Gestalt am Tisch sitzen und sich zunehmend in Rage reden. Das großartige Titellied ist einer von insgesamt vier Songs der von MastersHome hergestellten EP, die von Albert “Chestnut” Gabriel produziert wurde und am 30. März erschienen ist. Grohé mischt darauf Soul, Hip-Hop und Reggae, aber ohne die gängigen Klischees, und beeindruckt durch eine warme und sehr wandelbare Stimme.

Der Sänger hat bereits 2009 unter dem Pseudonym Eskimo The Soulion eine LP vorgelegt, hat sich dann aber zu einem Neuanfang unter seinem richtigen Namen entschieden. Ein Wagnis, das sich gelohnt hat – und das mehr als neugierig macht auf den bereits angekündigten ersten Simon-Grohé-Longplayer im Herbst.     


Video ansehen